Leitlinien für die Community

  • Duolingo ist eine globale Gemeinschaft für Sprachenlernende.

    Wir glauben daran, dass jeder Zugang zu kostenlosem Sprachunterricht haben sollte. Diese Richtlinien sollen aufzeigen, was es bedeutet, Teil unserer Community zu sein. Wir werden eingreifen, falls eine dieser Richtlinien verletzt wird. Nimm dir also bitte Zeit, sie gründlich durchzulesen.

  • Immer Respektvoll sein

    Wir kommen aus aller Welt zusammen - mit verschieden Sprachniveaus, aber ein- und demselben Ziel - um zu lernen. Neugier, Dialog, und Verständnis für andere Kulturen sind uns wichtig. Begegne anderen Lernenden und ihren Meinungen mit Respekt.

  • In allen Fähigkeitsbereichen helfen und unterstützen

    Wir sitzen alle im selben Boot. Der Erwerb einer Sprache ist schwierig und erfordert viel Mut und Hingabe. Wenn jemand grammatische Fehler macht oder eine Frage stellt, die dir überflüssig scheint, hilf ihm oder ihr auf eine freundliche Weise. Gemeinheit und Hänseln helfen niemanden beim Lernen. Wenn du's nicht freundlich sagen kannst, beteilige dich lieber nicht.

  • Regionale Sprachunterschiede teilen und respektieren

    Es gibt oft viele Wörter und Ausdrücke, die ein und dasselbe bedeuten. Wir finden, dass das einer der faszinierendsten Aspekte von Sprachen ist. Man sollte diese Unterhaltungen mit einer offenen Einstellung angehen.

  • Nachdenken bevor du teilst

    Eure Sicherheit liegt uns am Herzen. Das Sprachenlernen ist an sich eine soziale Angelegenheit. Trotzdem bitte keine privaten Informationen austauschen, die missbraucht werden könnten. Hiermit gemeint sind Skypenamen, E-Mail, Telefonnummer, Alter, Schulname, Adresse oder zu welchen Zeiten du zu Hause bist. Einfach ausgedrückt: Nicht zu viel Information preisgeben. Solche Information gefährdet Sicherheit und Privatsphäre. Kommentare, die solche Information preisgeben oder erfragen, werden gelöscht und ihre Nutzer werden möglicherweise von Duolingo entfernt.


Duolingo bitte nicht für Folgendes benutzen...

  • Andere mit Worten und Handlungen angreifen

    Duolingo ist ein sicherer Ort für Lernende jeglichen Hintergrunds. Belästigung und unerwünschte Aufmerksamkeit aller Art wird nicht toleriert. Symbole, Namen und Texte, die Hass fördern, sowie Beleidigungen, Identitätsbetrug, Nachstellen, und sexuelle Bemerkungen zählen als Missbrauch. Nacktheit sowie verstörende Bilder und Nutzernamen sind untersagt. Wie bereits in den Nutzungsbedingungen erwähnt, behält sich Duolingo das Recht vor, diese Bilder zu ersetzen oder Konten nach freiem Ermessen zu entfernen. Faustregel - wenn du jemanden in Verlegenheit bringst, dann solltest du es nicht tun. Wir nehmen Meldungen solchen Verhaltens ernst und werden Konten löschen, falls solche Aktivität von unserem Team bestätigt wurde.

  • Das Forum oder die Streams der anderen Nutzer spammen

    Das Hinterlassen von irrelevanten, missbräuchlichen, illegalen oder unsinnigen Einträge in Foren oder an anderen Stellen auf Duolingo kann zur Löschung deines Kontos führen. Dies beinhaltet nicht nur das Erstellen von Posts ohne Inhalten, sondern auch jegliche Art von Spam.
    Es ist in Ordnung, externe Ressourcen und Links zu teilen. Aber genau wie bei urheberrechtlich geschützten und raubkopierten Materialien solltest du wissen, dass Spam, das Publizieren von Referral-Codes zugunsten persönlicher Vorteile, Werbung und übermäßige Werbung für Produkte/Dienstleistungen nicht akzeptabel sind. Solche Beiträge und Verweise können ohne Vorwarnung entfernt werden.

  • Scripting und Betrügen oder Schummeln

    Duolingo glaubt an ehrliches Lernen. Scripting, Schummeln und Betrug sind untersagt. Das Teilen von Information und Anleitungen, Duolingo auf eine Weise zu nutzen, die sich negativ oder wesentlich auf das System, das Gemeinwesen, Lerndaten oder das Lernerlebnis auswirkt, ist ebenfalls nicht gestattet. Wer sich an solchen Tätigkeiten beteiligt, findet Kommentare und Konto möglicherweise gelöscht vor.

  • Aufhetzerische Kommentare schreiben

    Hasserfüllte, obszöne oder irrelevante Kommentare tragen zum Lernen nichts bei. Fluchen auch nicht (Leute können diese Wörter in der wahren Sprachwelt selbst entdecken). Vermeide sie bitte in den Sprachdiskussionen.

  • Zusammengefasst

    Folgende Inhalte werden nicht geduldet:

    • Illegales
    • Pornografie
    • Beleidigungen und übermäßige Verweisungen auf Gewalt
    • Spam
    • Drohungen, Belästigungen oder Mobbing
    • Rassismus oder Intoleranz
    • Identitätsbetrug
    • Persönliche, vertrauliche Daten

    Die Suche nach Regellücken ist eine zwecklose Zeitverschwendung. Wir entfernen alle Inhalte, die gegen den Geist dieser Richtlinien verstoßen, und du riskierst dabei, den Zugriff auf Duolingo entweder teilweise oder vollständig ohne Vorwarnung zu verlieren. Wenn jeder diesen Richtlinien folgt, tragen wir alle zu einer interessanten und hilfreichen Lerngemeinschaft bei.